Kupfer

« Back to Glossary Index

Metallisches Element mit dem chemischen Symbol Cu (von lat. cuprum). Kupfer ist ein rötlich glänzendes, weiches und ausgesprochen dehnbares Metall. Zudem ist es nach Silber der beste Strom- und Wärmeleiter. Es zeichnet sich durch seine gute Verarbeitbarkeit und Korrosionsbeständigkeit aus. Kupfer wird daher in erheblichem Umfang im Installationsbereich eingesetzt; nicht nur in reiner Form (Rohre, Fittings) sondern auch als Basis der Kupferlegierungen Messing und Rotguss (Armaturen, Fittings/Verbinder).

« Back to Glossary Index